Mentoring

Mentoring fördert Menschen bei ihrer persönlichen Entwicklung und beruflichen Laufbahngestaltung. Es ist eine erfolgreiche Methode auf Basis einer individuellen Förderbeziehung zwischen einer beruflich erfahrenen Person und einer weniger erfahrenen Person.

Mentoring wird nicht nur als gezieltes Instrument der Personalentwicklung innerhalb grosser Unternehmen erfolgreich eingesetzt, sondern auch als Programm von BPW für BPW angeboten.

Das Angebot richtet sich an BPW-Mitglieder und BPW-Interessentinnen, die
  • über ein Studium, eine höhere Fachausbildung oder einen Berufsabschluss verfügen
  • sich beruflich und persönlich weiterentwickeln wollen
  • klare Laufbahn-Ziele haben
  • sich auf Führungsaufgaben vorbereiten wollen
  • die eigenen Fähigkeiten kennenlernen und ausweiten wollen
  • vom Wissen und der Erfahrung einer Mentorin/eines Mentors profitieren wollen
  • das eigene Handeln neutral überprüfen wollen
BPW Bern bietet seinen Mitgliedern und Interessentinnen zwei Arten von Mentoring an:
  • Selbstorganisiertes Mentoring
  • IMPULS – DAS MENTORING PROGRAMM

Das Selbstorganisierte Mentoring steht allen BPW Mitgliedern kostenlos zur Verfügung. Über die BPW-Mitgliederdatenbank haben unsere Mitglieder die Möglichkeit, nach Mentorinnen zu suchen und diese direkt zu kontaktieren.

IMPULS – DAS MENTORING PROGRAMM steht allen Mitgliedern und eingetragenen Interessentinnen der BPW Region Bern zur Verfügung. Für die Berner Mitglieder ist das Mentoring gratis – für die BPW aus dem Regiolink sowie Interessentinnen Kosten nach Anfrage.

Bitte kontaktieren Sie die Arbeitsgruppe Mentoring via ihre Leiterin Griselda Naumann. Die Mitglieder der Arbeitsgruppe bieten Ihnen eine Plattform zum Erarbeiten Ihrer Ziele und stellen Ihnen qualifizierte Mentorinnen und Mentoren zur Seite, die Sie in diesem Prozess unterstützen.

Lesen Sie hier einen Erfahrungsbericht über ein Internationales Mentoring-Tandem.