Mentoring

Von Mentorin zu Mentee

Das Berner Mentoring-Programm

Mentoring fördert Frauen bei ihrer persönlichen Entwicklung und beruflichen Laufbahngestaltung. Mentoring ist ein fördernder und fordernder Austausch zwischen einer beruflich erfahrenen Person, der Mentorin, und einer weniger erfahrenen Person, der Mentee. Mentoring ist ein Angebot für Mitglieder und registrierte Interessentinnen des BPW Clubs Bern.


Zu mehr Professionalität

und Leadership

Das Mentoring-Angebot richtet sich an Mitglieder und registrierte Interessentinnen, die

  • sich auf Führungsaufgaben vorbereiten wollen
  • in einem Verwaltungsrat wirkungsvoll agieren wollen
  • Leadership übernehmen wollen
  • sich erfolgreich in einem von Männern dominierten Arbeitsumfeld bewegen wollen
  • Karriereschritte und Lohnverhandlungen souverän führen wollen

Schritt für Schritt

zum erfolgreichen Tandem

Interessiert an einem Mentoring? Unser bewährtes Vorgehen führt Sie zur passenden Mentorin:

  • Kontaktieren Sie die Arbeitsgruppe Mentoring (siehe unten) via ihre Leiterin Griselda Naumann.
  • In einem Einführungsgespräch mit der Mentoring-Verantwortlichen klären Sie Ihre Zielvorstellung.
  • Die Mitglieder der Arbeitsgruppe stellen Ihnen eine passende qualifizierte Mentorin zur Seite, die Sie in diesem Prozess unterstützt.
  • Mentee sowie Mentorin unterzeichnen eine Vereinbarung.
  • Sie organisieren Treffen mit Ihrer Mentorin – in der Regel etwa alle 2 Monate während 4 bis maximal 12 Monaten.

Für die entstehenden organisatorischen und administrativen Umtriebe erhebt der Club eine angemessene Entschädigung.

Kurzvideo zum BPW Mentoring-Programm

Flyer BPW Mentoringprogramm

Beim Mentoring profitieren beide – die Mentee wie auch die Mentorin

Die AG Mentoring

Mitglieder

In der Arbeitsgruppe sind folgende Mitglieder aktiv: